Partei (172)

Unterkategorien

'Solid (2)

Was wollen wir?:
 
„Wir wollen eine Welt, in der Menschen friedlich, frei, gesund und gleichberechtigt leben können. Weil uns der Kapitalismus Menschenwürde, Gerechtigkeit, unzerstörte Natur, Freiheit, Demokratie und Gleichberechtigung nicht geben kann, haben wir uns in einem sozialistischen Jugendverband zusammengeschlossen. Unser Ziel ist und bleibt, „alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist.“ 
- Karl Marx -
 
Seit Ende 2015 gibt es in Goslar auch die Linksjugend [ ' solid ]. Nach diesem Grundgedanken wollen auch wir die Welt verändern. Aber dies kann nur geschehen, wenn wir die Menschen in unserer Stadt zum umdenken bewegen und die sozialen Verhältnisse dort verbessern. Wenn auch du ein Teil dieser Bewegung sein möchtest dann schließe dich uns an!
 
Treffen:
Mittwoch, 18 Uhr Parteibüro der Linken Goslar (Kniggenstraße 4, 38640 Goslar)
 
Ansprechpartner:
Natig Mammadov (Mitglied des LandessprecherInnenrates der Linksjugend [ ' solid ] Niedersachsen)
Tel. 0172/9140368
 
Hompage:
http://linksjugendgs.blogsport.de/
 
Facebook:
https://www.facebook.com/linksjugend.goslar
 
Instagram: 
https://www.instagram.com/linksjugend_solid_bg_goslar/
 
Twitter: 
https://twitter.com/linksjugendGS
Artikel anzeigen...

aufstehen (38)

Die neue Sammlungsbewegung, Initiator: Sahra Wagenknecht

Artikel anzeigen...
Hallo zusammen,   ich komme gerade von der Eröffnung der Ausstellung " https://www.rosalux.de/dossiers/1989-aufbruch-ins-ungewisse/schicksal-treuhand-treuhand-schicksale/ " "   Öffnungszeiten siehe hier: https://www.friedenszentrum.info/index.php/archivierte-artikel/2020/672-ausstellung-schicksal-treuhand-treuhand-schicksale   Die Veranstaltung war schon beeindruckend. Allerdings war auch ein recht guter Ablauf…
Hoch her ging es in den letzten Tagen seit dem Wahldebakel in Thüringen. Nun hat es sogar CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer Parteivorsitz und Kanzlerkandidatur gekostet. Warum die Krise der CDU und anderer…
Freitag, 14 Februar 2020 11:17

Ab 12. März im Kino

Wagenknecht ein Film von Sandra Kaudelka Deutschland 2020, 100 Minuten, deutsche OF „Wagenknecht“ läuft bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin in der Sektion Perspektive Deutsches Kino. mit Sahra Wagenknecht, Oskar Lafontaine…
Na und? Was ist daran so schlimm? Passiert doch alle Tage… Doch was sich als zunächst als 08-15-Meldung liest, könnte sich als besonders brisantes Ereignis erweisen! Die Fa. PLG mit…
Sonntag, 09 Februar 2020 18:52

Anhörung PLG

Am 18.2. 2020 ist die Anhörung  der EinwänderInnen in Bad Harzburg gegen die Genehmigung des über 22 000 Tonnen großen Pestizidlagers.Nachdem der Rat und die Hauptverwaltung fast einstimmig für die…

Ob in Europa, Nord- oder Lateinamerika – von wenigen Ausnahmen abgesehen – liegt die westliche Linke danieder. Wieso schaffen es vermehrt rechte und rechtsextreme Parteien, demokratische Wahlen für sich zu entscheiden?

Timo Al-Farooq

Seien wir mal ehrlich, der Hauptgrund, weshalb die Rechten in demokratischen Staaten – in denen Regierungen vom Volk gewählt und nicht gewaltsam installiert werden – bei Wahlen gewinnen, ist die Tatsache, dass sie das metaphorische Messer zu einem Faustkampf mitbringen. Und der entscheidende Grund, weshalb die Linken andauernd verlieren, ist ihre Weigerung, es den Rechten nachzutun.

weiterlesen...

Donnerstag, 06 Februar 2020 13:05

Thüringen: Wahl des Ministerpräsidenten

geschrieben von

In Thüringen hat es einen Dammbruch gegeben: Die FDP kollaboriert mit der AfD, und die CDU macht das böse Spiel mit. In Deutschland gibt es nun den ersten Ministerpräsidenten von AfD-Gnaden. Entsprechend deutlich sind die Reaktionen: Bernd Riexinger verurteilt FDP und CDU als "Steigbügelhalter der rechtsextremen AfD". Katja Kipping konstatiert: "Eine Stimme für die CDU oder FDP ist im Zweifelsfall eine Stimme für Mauscheleien mit der AfD." Kritik gibt es auch aus der Bundestagsfraktion. Dietmar Bartsch und Amira Mohamed Ali sprechen von einem "beispiellosen Rechtsputsch". Und Gregor Gysi sieht einen "Kulturbruch", der für die SPD Anlass sein müsste, die Große Koaltion mit der CDU im Bund zu beenden. Weitere Reaktionen aus der LINKEN in der Übersicht.

Folge 1: Reiches Deutschland - Arme Rentner auf You Tube !  
Donnerstag, 30 Januar 2020 14:21

Achtung ! Protokolle ! Achtung

Hallo! Um euch die Gelegenheit zu geben, euch umfassend, auch über Interna des OV´s zu informieren, haben wir einen Zugang zu den OV-Protokollen generiert. Zu diesem Zweck müsst ihr euch…
Donnerstag, 30 Januar 2020 11:18

2020.01.30 PM OV Bad Harzburg

Pressemitteilung des Ortsverbandes DIE LINKE Bad Harzburg Am 29.1.2020 hat der OV DIE LINKE eine neue Doppelspitze für den Ortsverband gewählt. Einstimmig gewählt wurden Dieter Bornheimer und Gabriele Colodié. Dieter…
Seite 1 von 13